Unterstützung für Ayandena

In Sevilla können Menschen ihre unerwünschten Haustiere in der Tötungsstation entsorgen. Dort landen auch Tiere, die auf der Straße gefunden werden. Der Verein Ayandena versucht, möglichst viele dieser verlorenen Seelen zu retten. Jetzt steht Ayandena selbst vor dem Aus, denn es fehlt an allem, um die rund 200 Hunde und Katzen mit Futter und Medizin zu versorgen. Ein Unwetter hat zudem noch viele Teile der Anlagen zerstört. Wir, der Verein Tierhilfe mit Herz e.V. in Kooperation mit Ayandena Deutschland, wollen den Kollegen in Spanien helfen und wenigstens den Hunger der Tiere lindern.  Deshalb wollen wir bei diesem Spenden-Marathon teilnehmen. Klicken Sie bitte einfach nur auf diesen Link und stimmen für unseren Verein ab.

Boomer braucht Hilfe

Der kleine Boomer wurde durch unseren Verein mit einer Verletzung aufgenommen und anschließend vom Tierarzt untersucht. Dabei wurde ein Oberschenkelbruch festgestellt.
Nach der ersten Versorgung durfte er zurück auf die Pflegestelle und wartet nun auf seine Operation … Um ihm die bestmögliche medizinische Betreuung zu ermöglichen, sind leider auch wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen.
Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende!

PayPal Logo  oder  Unterstützung

Hund „Buddy“

konnte heute erfolgreich unterstützt werden!

Zum Hintergrund:
Hund Buddy wurde beim Gassi gehen von einem Dachs gebissen und musste operiert werden. Alles zusammen kostete es die Besitzerin über 1.000 €! Nachdem die eigenen Finanzen aufgebraucht waren, hat sich eine Bekannte an unseren Verein gewendet. Durch eine Sammelaktion bei Facebook und weitere Spenden kamen knapp 500 € zusammen. Unser Verein hat dann auf die aktuell benötigten 565,18 € „aufgerundet“.

Ein herzliches Dankeschön an alle Spender und Unterstützer !!!

Dorfflohmarkt

fand am 29. September in Altendorf/Ersdorf statt. Bei strahlendem Sonnenschein war es ein tolles Ereignis. Neben normalen Trödel gab es auch allerhand für Tiere. Unsere Spielzeugkraken waren in kürzester Zeit vergriffen und neben dem obligatorischen Handeln um ein günstigeren Preis gab es auch zahlreiche Spenden.
Nette Gespräche rundeten diesen schönen Tag ab.
Vielen Dank an alle, die am letzten Samstag da waren!!!
    

Hilfe für Ayandena angekommen

Am 28. September ist erneut eine Futterspende im Wert von ca. 530 € in Sevilla eingetroffen. Dieses Mal hat unser Verein ca. 236 kg Naß- und Trockenfutter für die Katzen und Hunde von AYANDENA liefern lassen. Die Sendung wurde schon sehnsüchtig erwartet.